Braugold 1888

Traditionsreiche Brauereien haben schon seit eh und je ihr Gründungsdatum auf die Flaschen gedruckt. Eigentlich kein Problem, solange die Brauerei nicht im Jahre 1888 gegründet wurde. Genau dies ist aber das Jahr, in dem die Braugold Brauerei Riebeck GmbH & Co. KG in das thüringische Erfurt zog und nach dem die neue Biermarke der Brauerei benannt wurde. Was an diesem Jahr so verwerflich ist? Für den geistig gesunden Menschen eigentlich nichts, da es höchstens noch als Dreikaiserjahr bekannt ist. Für die Thüringer Grünen aber ist 1888 so etwas wie das Jahr des Teufels: “Die Zahlen ’18′ und ’88′ stehen für ‘AH’ und ‘HH’, womit in der rechten Szene ‘Adolf Hitler’ und ‘Heil Hitler’ verschleiert werden soll.” Die Grünen finden dies nicht nur bedenklich, sondern auch höchst fahrlässig, was den meisten Menschen allerdings am Allerwertesten vorbeigehen dürfte. Die Grünen fordern deshalb die Brauerei dazu auf, “diese Marke aus dem Verkehr zu ziehen oder sich mindestens für ein anderes Logo zu entscheiden, um den Nazis keinerlei Möglichkeit zur Anknüpfung und zur Beachtung zu gewährleisten!”

Man kann den Nazis zwar sicherlich einiges vorwerfen, aber auf so einen Unsinn wären selbst die größten Arschkriecher der NSDAP nicht gekommen. Für die Zukunft schlagen wir den Grünen jedoch vor, auf alle Buchstaben des Alphabets und alle Zahlen zu verzichten, schließlich soll es ja auch Nazis geben, die sich der Buchstaben aus dem Alphabet bedienen um Sachen zu schreiben und diese Zahlen erst, da die Nazis mehr als ein Jahrzehnt an der Macht waren, sind diese auch schon alle vergeben. Da hilft am Ende wirklich nur noch “Selbstmord gegen Rechts”. Viel Spaß dabei.

Be Sociable, Share!

Post to Twitter


die Anhänge zu diesem Post:

Braugold 1888
Braugold 1888


11 Kommentare zu “Braugold 1888”

  1. Thomas sagt:

    Vielen Dank, Schriftleitung, daß Ihr nach der Diskussion vor einigen Monaten nun vermehrt die Quellen Eurer Informationen angebt. Sonst hätte ich diesen Unsinn wirklich nicht für möglich gehalten und mich gefragt, “ja, is’ denn heut’ scho’ wieda 1. Aprril!?”

    Aber was kann man anderes von den Grünen erwarten, die um ihre Existenz kämpfen: Vor 30 Jahren waren sie die Vorreiter für Umweltschutz. Sehr gut! Mittlerweile hat sich aber jede Partei dem Umweltschutz verschrieben. Die linksextremen Forderungen der Grünen werden von SPD und Die Linke abgedeckt. Also, wozu werden die Grünen noch gebraucht!?

    Um sich mal wieder ins Gespräch zu bringen und zu “beweisen”, daß die Grünen eine Daseinsberechtigung haben (was ich anzweifel), suchen solche Leute, speziell wichtigtuerische Kampflesben mit Doppelnachnamen, nach Gründen, sich mal wieder ins Gespräch zu bringen. Das sie sich dadurch der Lächerlichkeit preisgeben, erkennen sie selbst natürlich nicht.

    Bleibt zu hoffen, daß die Werbeverantwortlichen der Braugold Brauerei Riebeck GmbH & Co. KG dieses genauso sehen und nicht diesen dummen Forderungen, den Namen zu ändern, nachgeben.

    Die Dame der Grünen sollte sich hingegen einen anderen, treffenderen Namen zulegen: Astrid Rothe-PEINLICH, denn nichts anderes ist sie!

    Zustimmung oder Ablehnung: Daumen hoch 1 Daumen runter 1

  2. Das ist aber nicht am 1.April geschehen, oder ?
    http://www.npd-unna.de

    Zustimmung oder Ablehnung: Daumen hoch 1 Daumen runter 0

  3. Nur mal so sagt:

    Hallo @NPD KV UNNA / HAMM

    Sie sind doch auch immer auf Altermedia aktiv?
    Ich kann diese Seite heute nicht erreichen. Störtebeker scheint tatsächlich gesperrt zu sein.
    Trifft Altermedia jetzt das selbe Schicksal? Etwa wegen der “Morddrohung” gegen das Bundesferkel?

    Wer weiß mehr?

    Danke

    Zustimmung oder Ablehnung: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

  4. Mehr Bier sagt:

    Jede Werbung ist eine gute Werbung,
    ich wünsche der Brauerei alles Gute, viele Biertrinker and immer genug Malz, Hopfen und Wasser.
    Auch noch wenn an Grüne nur eine kleine grüne Fußnote in Geschichtsbüchern erinnert.
    Typischer Schwachsinn, was trinken die eigentlich?

    Zustimmung oder Ablehnung: Daumen hoch 1 Daumen runter 0

  5. Nationalkatholik sagt:

    Um Missbrauch vorzubeugen, sollte man die Buchstaben A und H aus dem
    deutschen Alphabet streichen, im neuen Neusprechwörterbuch alle Wörter
    mit A oder H durch multikulturelle, ideologisch korrekte Wörter ersetzen,
    wie z.B. Bundesuguntur für Verurtzung (Benunnt wegen Urtz von VW).

    Zustimmung oder Ablehnung: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

  6. Frank sagt:

    Die Spinnen die Grünen!!!

    Zustimmung oder Ablehnung: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

  7. Merk sagt:

    Also ganz im ernst, die Grünen gehören verboten!
    Die wollen somit indireckt eine Zahl verbieten?!!? KRANK!!!

    Zustimmung oder Ablehnung: Daumen hoch 1 Daumen runter 0

  8. 2martinhe sagt:

    @Nur mal so: Scroogle zu den Suchmaschinen hinzufügen. Gibt es auch in vielen Sprachen. So geht Altermedia problemlos. Auch Linux Nutzer bieten weniger Fläche zum Ausspionieren, als Bill Gates sein Windoof. Deshalb Betriebssystem wechseln; Jetzt! Tip: Firefox bietet den Translator, kostenlos herunterzuladen unter Add-ons. Für den Interessierten wird es möglich russische oder chinesische auch japanische oder hebräische Seiten brauchbar übersetzt zu bekommen.

    Zustimmung oder Ablehnung: Daumen hoch 1 Daumen runter 0

  9. Vollholzmichel sagt:

    Die Grünen und ihre hysterische Angst vor rechts sind erklärlich.

    Immerhin beheimatet diese “Partei” nicht nur die doppelnamigen Kampfleseben, Kinderf…er und Vorzeigeanatolen, sondern auch ehemalige Steinewerfer, HochverräterInnen und dreischneidige Finanzakrobaten.

    Man ist gegen deutsch, gegen hetero und gegen Familie.

    Selbst die Linke – mir sehr unsympathisch – versammelt nicht solch ein Gesindel unter ihrer Flagge.

    Die Grünen sollen alle zurücktreten – bis an die nächste Mauer.

    Beliebt. Zustimmung oder Ablehnung: Daumen hoch 5 Daumen runter 0

  10. soistdas sagt:

    Mehr Bier sagt…
    “Jede Werbung ist eine gute Werbung, ich wünsche der Brauerei alles Gute, viele Biertrinker and immer genug Malz, Hopfen und Wasser.”

    Das Land ist doch ohnehin die größte Brauerei der Welt, mit ca. 82 Mio. Flaschen.

    Zustimmung oder Ablehnung: Daumen hoch 2 Daumen runter 0

  11. Varulv sagt:

    es gibt doch auch ein sehr erfolgreiches parfüm was so heisst…

    Zustimmung oder Ablehnung: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

Geben Sie eine Antwort ein

It sounds like SK2 has recently been updated on this blog. But not fully configured. You MUST visit Spam Karma's admin page at least once before letting it filter your comments (chaos may ensue otherwise).
Der Besuch dieser Seite und aller Unterseiten ist allen Bürgern der Bundesrepublik Deutschland ausdrücklich verboten. Wir übernehmen keine Haftung für auf dieser Seite und allen Unterseiten veröffentlichten Beiträge und Kommentare. Sollten Sie diesen Bedingungen nicht zustimmen, verlassen Sie diese Seite umgehend.
AWSOM Powered